Sehr gut!4,6/5

Echte Kunden bewerten.
Das sagen unsere Mitglieder!

Zu den Meinungen

Kurse
Kurse

Unser Kursangebot in Wetter

Kursplan Erläuterung

Dehnung von Kopf bis Fuß

Dieser Kurs beinhaltet ausschließlich Dehnübungen, die sich gerade in Verbindung mit einem Training im Milon-Zirkel als sehr positiv auf Deine Muskulatur auswirken. Richtig ausgeführte Dehnübungen verbessern Deine Beweglichkeit, steigern Deine Muskeldurchblutung und vermindern das Verletzungsrisiko Deines Muskels. Du lernst wie Du mit funktionellen Übungen die wichtigsten Muskeln Deines Bewegungsapparates dehnst und steigerst mit dieser Trainingseinheit dein allgemeines Wohlbefinden, denn ein gut gedehnter Körper fühlt sich ausgeglichener und leichter an.

Nackenschule

Belastung, Hektik, Stress: Vielen Menschen sitzt das Alltagsleben buchstäblich im Nacken. Besonders gefährdet sind Berufstätige mit einer sitzenden Tätigkeit. Die Folgen sind Verspannungen und Schmerzen in Kopf, Hals und Schultern bis hin zu ernsthaften Problemen der Halswirbelsäule. Soweit muss es aber nicht kommen! Im Verlaufe der Kursstunde wirst Du mit Übungen vertraut, die für die Dehnung, Kräftigung und Lockerung der betroffenen Muskulatur zuständig sind. Der Kurs richtet sich genauso an Teilnehmer, die vorbeugen wollen, als auch an Teilnehmer die bereits akute Probleme haben.

Rücken-Fit mit Schwerpunkt Dehnen

Eine Mischung aus Kräftigung, überwiegend aber Dehnung und Lockerungsübungen für den gesamten Körper. Hilft Beschwerden vorzubeugen und den Alltag schmerzfrei zu gestalten. In diesem Kurs findet jeder seine individuelle Trainingsintensität, denn die Übungen können je nach Trainingszustand und Leistungsfähigkeit variiert werden.

Rücken-Fit

Eine Mischung aus Kräftigung, Dehnung und Lockerungsübungen rund um die Wirbelsäule. Hilft beschwerden vorzubeugen und den Alltag schmerzfrei zu gestalten. In diesem Kurs findet jeder seine individuelle Trainingsintensität, denn die Übungen können je nach Trainingszustand und Leistungsfähigkeit variiert werden.

Hatha-Yoga

Die Verbindung von Yogahaltungen (sog. Asanas), speziellen Atemtechniken (dem Pranayama) und einer abschließenden Entspannung schafft die ideale Balance zwischen Körper und Geist. Ruhe, Gelassenheit, Vitalität und Gesundheit sind die langfristigen Erfolge dieser auch für Anfänger gut geeignete Kursstunde.

Pilates

Eine sanfte, aber überaus wirkungsvolle Trainingsmethode für den Körper und auch den Geist – ein systematisches Körpertraining, erfunden und entwickelt von Joseph H. Pilates. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Nicht die Quantität, sondern die Qualität der Pilates-Übungen zählt und die Atmung wird mit den Bewegungen koordiniert.

Indoor Cycling

Dieses Ausdauertraining ist vielen auch unter dem Begriff „Spinning“ bekannt. Auf speziellen Indoor-Rädern fährst Du zu motivierender Musik verschiedene Streckenprofile ab. Der Instruktor gibt die Intensität und Trittfrequenz an, es werden z.B. Bergfahrten oder Abfahrten durch einen Wechsel von Geschwindigkeit und Widerstand simuliert. Indoor-Cycling ist ein absoluter Fett-Killer! Die Pfunde purzeln und die Kondition verbessert sich.

Sensitive-Cycling

Im Gegensatz zum Indoor-Cycling steht hier das Basistraining im Vordergrund. Die Intensitäten sind geringer, Du fährst in mit einem eher konstanten Widerstand um die Grundlagenausdauer zu verbessern. Zudem wird der Rücken durch eine aufrechte Sitzposition entlastet. Die veränderte Sitzposition ermöglicht es die Rumpf- und Rückenmuskulatur durch Zug- und Druckvarianten zu kräftigen. Hier werden Herz-Kreislauftraining und Rückenfitness geschickt kombiniert.

Body Pump

Ist eine gute Möglichkeit Dich schnell in Form zu bringen und Körperfett abzubauen. Dieser Kurs ist eine ideale Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining. Du verwendest einen Step, eine Langhantel und eine reihe von Gewichten. Die Intensitäten kannst Du selbst bestimmen, auch Einsteiger sind hier willkommen. Ein optimales ganzkörper-Workout bei dem jeder auf seine Kosten kommt.

Jumping-Fitness

Effektive Kalorienverbrennung: Beim Jumping Fitness Workout sind über 400 Muskeln im Einsatz, viel mehr als bei vergleichbaren Ausdauersportarten. Jumping Fitness ist, laut Hersteller, deutlich effektiver als Joggen und schont gleichzeitig die Gelenke.
Effizientes Training: Bauch, Beine, Po – Jumping Fitness stärkt alle Körperpartien. Außerdem verbessern die dynamischen Übungen deine Ausdauer und beugen Rückenproblemen vor.
Perfekt gegen Stress: Jumping Fitness macht glücklich, denn bei diesem Workout werden Glückshormone ausgeschüttet! Kein Wunder, Jumping Fitness bietet ein tolles Gruppengefühl und ein mitreißendes Training zu energetischer Musik.
Für jeden geeignet: Gewicht, Alter oder Leistungsniveau sind für Einsteiger nebensächlich. Hauptsache, du willst Spaß haben! Sprünge und Techniken sind leicht zu lernen und garantieren auch Anfängern schnelle Erfolgserlebnisse.

TRX Schlingentraining

Das TRX Schlingentraining oder auch Suspension Training ist ein hoch effektives Ganzkörper-Workout, bei dem Du Dein eigenes Körpergewicht als Trainingswiderstand nutzt.
Die TRX Schlingentrainer sind ein nicht elastisches Gurtsystem mit Schlaufen und Griffen mit dem Du sowohl im Stehen als auch im Liegen trainierst.
Durch eine Variationsvielfalt von über 300 Übungen kannst Du Deinen gesamten Körper – von den Beinen über Po zu Bauch, Brust, Rücken, Armen und Schultern – effektiv trainieren.Beim TRX Training werden Muskelketten und nur selten isolierte Muskeln trainiert, das macht das Training in kurzer Zeit unglaublich effektiv. Ein Ganzkörperworkout dauert meist nicht länger als 20 Minuten.
Durch die ständige Bewegung der Gurte während des Trainings werden vor allem auch die kleinen, gelenknahen Muskeln aktiviert. Durch diese „Instabilität“ kommt es zu einem wesentlich höheren Trainingsreiz auch auf die großen Muskelketten. Mit TRX Suspension Training kannst Du jedes individuelle Trainingsziel realisieren, egal ob Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, Konditionsverbesserung, Bekämpfung/Vermeidung von Rückenschmerzen, Aufbautraining nach (Sport-)Verletzung oder Stärkung des Rumpfes.